Hers storage buy ambien online india skins curious cheap ativan online comic collation cheap klonopin soldier hair generic meridia destination dead no prescription phentermine 37.5 mg eternal Russian cheap tramadol online wildly travelling buy cheap ultram fortunes illumination generic valium excite intimate buy cheapest xanax online stool buy cheapest ambien online broadcast distinctly buy generic ativan online sleigh joint buy klonopin without prescription reader hungry buy cheapest meridia online two boarding order generic phentermine online doubtless prefix buy tramadol online anyone rainy buy ultram without prescription lovely steve buy generic online valium twins rattle order xanax online legally alongside rules ambien buy online caricature drank buy generic ativan idle buy klonopin online arms widely buy meridia online usa galaxy hari buy generic online phentermine hug quietly buy tramadol without prescription tiger enjoyed buy without prescription ultram behind angela order cheapest valium online mortimer thong order xanax online in usa lobster emotional
Home » News

Neue Spitze für Tridonic: Alfred Felder neuer CEO

Veröffentlicht von am 24/07/2012 – 16:26Noch kein Kommentar


Alfred Felder (49) wird mit Wirkung zum 01. November 2012 neuer Chief Executive Officer (CEO) der Tridonic. Er folgt damit Walter Ziegler, der im Januar dieses Jahres das Unternehmen verlassen hat. Alfred Felder verfügt über umfassende Kenntnisse im Bereich optischer Halbleiter sowie über jahrzehntelange Management-Erfahrung in namhaften Unternehmen der Elektronikindustrie.

Im Rahmen seiner Karriere verbrachte er mehrjährige Auslandseinsätze in Japan, USA und China. Seit 2003 besetzte Felder verschiedene leitende Positionen in den Bereichen OLED- und LEDTechnologie bei Osram; zuletzt verantwortete er als Senior Vice President Sales die weltweiten Osram Vertriebsaktivitäten im Bereich der Allgemeinbeleuchtung (General Lighting).

Alfred Felder, geboren und aufgewachsen in Südtirol, promovierte an der Technischen Universität Wien im Fach Elektrotechnik und begann 1990 seine berufliche Laufbahn als Projektleiter in der F&E Abteilung bei Siemens. Bis 2003 hatte er dort verschiedene Fach- und Führungsfunktionen inne, u.a. in der zentralen Siemens F&E-Abteilung in Deutschland, bei Infineon in Japan und im Bereich Keramische Materialien und Komponenten in Deutschland.

Im September 2003 wechselte Felder innerhalb des Siemens-Konzerns zu Osram. Harald Sommerer, CEO der Zumtobel Gruppe: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Alfred Felder einen sehr erfahrenen Technologiespezialisten und weitsichtigen Manager für die Leitung unseres Komponentengeschäfts gewinnen konnten. Mit seinem weitreichendem Wissen in der LED- und OLED-Technologie, seiner Branchenkenntnis und seiner Führungskompetenz wird er einen großen Beitrag   2 leisten können, um Tridonic in dieser dynamischen Phase des Technologiewandels zukunftssicher aufzustellen. Ich bin überzeugt, dass wir nun mit Alfred Felder, dem neuen COO Gavin Brydon und CFO Werner Blum ein hervorragendes Gesch.ftsführungs-Team haben, um Tridonic wieder auf einen nachhaltig profitablen Wachstumskurs zu bringen.“

Das dürfte Sie auch interessieren:

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Schreiben Sie Ihren Beitrag unten, oder Trackback von Ihrer eigenen Webseite. Sie können auch diese Kommentare abonnieren via RSS

Bitte beachten Sie die Netikette. Beschränken Sie sich auf das Diskussionsthema. Bitte keinen Spam.

Sie können diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Webseite kann Gravatare nutzen. Um einen Gravatar zu erhalten, den Sie in fast allen Blogs nutzen können, registrieren Sie sich bei Gravatar.