Home » News

Die Glühlampe, die seit 1901 leuchtet…

Veröffentlicht von am 15/04/2009 – 22:31Noch kein Kommentar

ctbulb1

Sie lesen richtig. Es gibt eine Glühlampe, die seit 1901 in Betrieb ist. 1901 – da war Johannes Heesters noch nicht auf der Welt, Röntgen bekommt den Nobelpreis, Thomas Mann veröffentlicht Buddenbrooks, Australien wird gegründet, es starb die Queen Victoria und in Wuppertal fährt erstmals die Schwebebahn. Und seither brennt   diese Glühlampe in einem Feuerwehrdepot in Livermore/Californien. Die Wattage ist bescheiden – 4 Watt. Der Glaskolben ist handgeblasen, der Kohlefaden offensichtlich unverwüstlich. Die Lampe hat auch – wie es sich heutzutage für eine solche alte Oma auch gehört – eine Email. bulb@lpfire.org. Ansonsten können Sie hier http://www.centennialbulb.org alle Details nachlesen. Diese Webcam bringt Ihnen die Lampe auch nach Hause. Schauen Sie mal hin: http://www.centennialbulb.org/photos.htm.

Diese Leuchte hat unseren vollen Respekt!

Das dürfte Sie auch interessieren:

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Schreiben Sie Ihren Beitrag unten, oder Trackback von Ihrer eigenen Webseite. Sie können auch diese Kommentare abonnieren via RSS

Bitte beachten Sie die Netikette. Beschränken Sie sich auf das Diskussionsthema. Bitte keinen Spam.

Sie können diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Webseite kann Gravatare nutzen. Um einen Gravatar zu erhalten, den Sie in fast allen Blogs nutzen können, registrieren Sie sich bei Gravatar.