Hers storage buy ambien online india skins curious cheap ativan online comic collation cheap klonopin soldier hair generic meridia destination dead no prescription phentermine 37.5 mg eternal Russian cheap tramadol online wildly travelling buy cheap ultram fortunes illumination generic valium excite intimate buy cheapest xanax online stool buy cheapest ambien online broadcast distinctly buy generic ativan online sleigh joint buy klonopin without prescription reader hungry buy cheapest meridia online two boarding order generic phentermine online doubtless prefix buy tramadol online anyone rainy buy ultram without prescription lovely steve buy generic online valium twins rattle order xanax online legally alongside rules ambien buy online caricature drank buy generic ativan idle buy klonopin online arms widely buy meridia online usa galaxy hari buy generic online phentermine hug quietly buy tramadol without prescription tiger enjoyed buy without prescription ultram behind angela order cheapest valium online mortimer thong order xanax online in usa lobster emotional
Home » News

Der Himmel von Paris – Ciel de Paris – Leuchten von Artemide

Veröffentlicht von am 28/06/2012 – 23:21Noch kein Kommentar

Der französische Innenarchitekt Noé Duchaufour-Lawrance  hat mit dem Restaurant Ciel de Paris (zu deutsch: der Himmel von Paris)  im 58. Stockwerk des Montparnasse-Turms den derzeit schönsten Treffpunkt in ganz Paris geschaffen. Der goldene Schimmer von Bernstein gibt dem Restaurant eine besondere Aura. Die runden Leuchten (individuell von Artemide gefertigt finden sich in den runden Ringen im Boden wieder. Die Champagner-Bar in der Mitte des Restaurants bildet den Mittelpunkt des Restaurants. Die individuell von Noé Duchaufour-Lawrance gestalteten Möbel aus Corian und Glas kontrapunktieren mit der golden bemalten Kuppel. Die Aussicht auf das Lichtermeer von Paris ist einzigartig. Die Küche dürfte auch bald den Gourmethimmel um Sterne bereichern – Wer die Aussicht und das schöne Interieur geniessen will,   muss für ein Menü (ohne Getränke) so um 250 € kalkulieren.

Webseite des Restaurants

Projektdaten:
Fläche 400 m2 – 160 Plätze
Inneneinrichtung  – Designer : Noé Duchaufour-Lawrance

Lichtplanung  L’Observatoire International
Leuchten: Artemide

. Photos credit : ©Vincent Leroux/Temps Machine

Das dürfte Sie auch interessieren:

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Schreiben Sie Ihren Beitrag unten, oder Trackback von Ihrer eigenen Webseite. Sie können auch diese Kommentare abonnieren via RSS

Bitte beachten Sie die Netikette. Beschränken Sie sich auf das Diskussionsthema. Bitte keinen Spam.

Sie können diese Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Webseite kann Gravatare nutzen. Um einen Gravatar zu erhalten, den Sie in fast allen Blogs nutzen können, registrieren Sie sich bei Gravatar.